trans* day of visibility

Der Hintergrund ist ein weißes Quadrat, das von einem breiten rosa Rahmen und einem weiteren lila Rahmen umfasst wird. Im Vordergrund stehen in dunkelblau die Wort "trans* day of visibility" und kleiner darunter "31.03. 15-17 Uhr Hallmarkt".

Diesen Freitag, den 31.03.2023, ist trans* day of visibility! Wenn ihr in Halle seid, schaut doch auf der Kundgebung von @tdovhalle vorbei. 15 bis 17 Uhr am Hallmarkt – und wenn ihr noch Kapazitäten habt, die Orga braucht noch Unterstützung für Ordner*innen, Awareness und Schutz.
Wir sehen uns auf der Straße!

It’s trans* day of visibility this friday 31st of March. If you’re in Halle come to the demonstration of @tdovhalle. 15 to 17 o’clock at the Hallmarkt – and if you are able, the orga is looking for support for security and awareness.
We’ll see each other on the street!

Eine Grafik, im Hintergrund sind wolkenfärmige Farbfelder in ineinanderverlaufenden Pastelltönen. Oben links steht groß die Überschrift "Trans* day of visibility", dazu sind auf dem Hintergrund verteilt noch folgende Informationen zu lesen: "31/03/2023, 15-17 Uhr, Hallmarkt" TDOV-Aftershowparty in der Volksbühne Kaulenberg ab 20 Uhr". Am unteren Bildrand sind die Logos der fördernden Organisationen aufgereiht.
Eine Grafik, im Hintergrund sind wolkenfärmige Farbfelder in ineinanderverlaufenden Pastelltönen. An der rechten Bildseite ist ein Megafon zu sehen. Auf der Grafik steht folgender Text: "Wir suchen noch: Ordnende Personen Schutz-Personen Awareness-Personen ... für die trans* day of visibility-Kundgebund. Einweisung ist am 31.3. um 14.00 Uhr auf dem Hallmarkt.